Erwartungswert

von Anke Sacharow

Investox-Testergebnis

 

Der Erwartungswert ist eine aussagekräftige Kennzahl zur Beurteilung der Qualität eines Handelssystems.

Ein Erwartungswert von 0,5 (50 %) bedeutet, dass der zu erwartende Return aus dem Trading des Handelssystems pro eingesetztem Euro 50 Cent beträgt.

Ziel bei der Entwicklung neuer Handelssysteme und bei der Optimierung bestehender Systeme ist es immer, möglichst hohe Erwartungswerte zu erreichen.

Handelssysteme mit negativem Erwartungswert werden nicht getradet. Für solche Strategien sind längerfristig selbst dann Kapitalverluste zu erwarten,  wenn die Strategie zeitweise profitabel arbeitet.

Ob für ein Handelssystem ein hoher Erwartungswert erzielt werden kann, ist abhängig vom:

  •  Anteil Profitabler Trades in %
  •  durchschnittlichen Gewinn
  •  durchschnittlichen Verlust 

Weil der durchschnittliche Gewinn und der durchschnittliche Verlust in die Berechnung einfließen, hat der Erwartungswert eine deutlich größere Aussagekraft als die Trefferquote.

Handelssysteme mit hohen Trefferquoten können deutlich negative Erwartungswerte haben, wenn die Anzahl der Gewinntrades zwar signifikat höher ist als die Anzahl der Verlusttrades, gleichzeitig aber die durchschnittlichen Verluste die durchschnittlichen Gewinne deutlich übersteigen.

Der Erwartungswert wird wie folgt berechnet

 

(1+durchschnittlicher Gewinn / durchschnittlicher Verlust)*Trefferquote - 1

 

Formel für das Investox- Testergebnis "Erwartungswert"

Ergebnis = (1+TestErg("Gewinn/Verlust"))*TestErg("AllTradesWin%")-1 

 

Wir stellen Ihnen das fertig programmierte Investox-Testergebnis "Erwartungswert" hier zum Download bereit. Die Datei kann nach dem Herunterladen wie folgt nach Investox 6 importiert werden:

 

Werkzeuge ---> eigene Testergebnisse definieren ----> importieren ---> Datei auswählen ---> OK

 

Download gegen Mailadresse

Investox Testergebnis "Erwartungswert"

 

abstand

Erwartungswert.Ite (467 BB)

Zurück