Blog

Eurostoxx50 Future-Handelssystem

von Anke Sacharow

 

Das Eurostoxx50-Handelssystem ist ein sehr stabiles und performantes End-of-Day Handelssystem auf Pattern-Basis.  Die Handelssignale werden mit Hilfe der Heikin Ashi Trendbestimmungs-Indikatoren gefiltert. Als "Heikin-Ashi" (= japanisch für Durchschnitts-Bar) wird eine spezielle Glättungstechnik in Candlestick-Charts bezeichnet. Um Preistrends visuell besser sichtbar zu machen, werden Open, High, Low und Close-Kurse jeder einzelnen Kerze modifiziert.

Das Handelssystem enthält ein stimmiges Stop-Konzept mit Sofortverluststops, Intraday-Verluststops, Inaktivitätsstops und Intraday-Gewinnstops. Es wird in 2 Varianten geliefert - einmal mit und einmal ohne Pyramidisierung.

Backtests und Stabilitätstests erfolgten an verschiedenen Datenquellen - u.a. an Pinnacle EOD-Daten, Tai-Pan EOD-Daten, Bloomberg EOD-Daten und IB-Daten. Im Verlauf der Systementwicklung wurden erweiterte Systemtests an gespiegelten und verrauschten Kursdaten und Monte Carlo Simulationen durchgeführt.

Das System ist manuell über jeden beliebigen Broker oder mit vollautomatischer Orderabwicklung handelbar. Die vollautomatische Orderabwicklung ist ausgereift und langfristig erfolgreich im Realeinsatz getestet.

Zurück