Blog

Live Trading :: Forex Strategie

von Anke Sacharow

Forex Strategie - Track Record

Unsere Forex-Strategie für 41 Devisen traden wir seit Anfang Juli 2014 mit vollautomatischer Orderumsetzung live über Interactive Brokers. Zusätzlich zu unseren eigenen Trades haben wir im Juli 2014 ein kleines Konto mit EUR 10.000,-- Startkapital bestückt und seither ebenfalls live getradet. Die Handelsergebnisse für dieses kleine Handelskonto veröffentlichen wir hier regelmäßig.

 

Der realisierte Nettoprofit für das kleine Forex-Konto liegt per 16.01.2017 bei 

EURO

Das entspricht 150,09 % seit Start des Live Tradings.

 

Die Forex-Strategie performed damit weiter im Rahmen unserer Erwartungen in Bezug auf Profite, Drawdowns, Volatilität und Steigung der Kapitalkurve.

Bei der Analyse der Depot-Kapitalkurve ist gut zu sehen, dass in unserer Forex-Strategie häufig mehrere kleinere Verluste oder Gewinne in Folge entstehen, ehe dann wieder ein besonders großer Gewinn auftritt, der zum sprunghafen Anstieg der Kapitalkurve führt.

Eine niedrige Trefferquote ist für trendfolgende Handelssysteme typisch. Die kleineren Verluste und die dann folgenden hohen Gewinne zeigen, dass wir in unserer Forex-Strategie folgendes Prinzip umgesetzt haben:

 

"Verluste begrenzen, Gewinne laufen lassen".

 

Hier die Screenshots der aktuellen Ergebnisse:

 

 

Aus den bisher 147 Live- Trades unserer Forex Strategie resultiert eine Depot-Kapitalkurve mit folgenden Kennzahlen:

 

 

 

Gehandelt wurde für jede Währung immer die kleinste bei IB handelbare Stückzahl.

Die Risikoadjustierung und Umrechnung des Profit/Loss in die Basiskontowährung EUR sind in den Handelsregeln der Forex-Strategie ausprogrammiert.

Die gezeigten Live - Ergebnisse basieren auf den folgenden Einzeltrades:

 

 

 

Gehandelt wurde bisher von uns weiter die Systemversion 1.0.3. ohne Neuoptimierung seit dem letzten Update im Dezember 2015.

Ab der kommenden Handelswoche werden wir aber die aktuelle Systemversion 1.0.6 handeln. In dieser neuen Systemversion werden zusätzlich folgende Crossrates mit ins Portfolio aufgenommen:

AUDSGD, EURPLN, EURZAR, SGDJPY, USDPLN, USDZAR

 

Aus der Forex41-Strategie wird also ab der kommenden Woche die Strategie Forex47. Die Anzahl der maximal gleichzeitig erlaubten Handelspositionen ist aber auch in der neuen Systemvariante wieder durch das maximal erlaubte Risiko pro Einzeltrade und das Risiko für das Gesamtportfolio begrenzt.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie unsere Forex-Strategie erwerben möchten.

 

Folgende Voraussetzungen sind für den Handel erforderlich:

  • Handelssoftware Investox XL ab Version 7 zuzüglich folgender Zusatzmodule: RTT Standard, Analyse Plus, Order Plus, Kontoserver
  • für das vollautomatische Trading : Handelskonto bei Interactive Brokers oder Lynx
Alle Track Records für das FOREX-Portfolio Handelssystem
2,7/5 Sterne (3 Stimmen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben