Blog

Performance :: Aktien Portfolio

von Anke Sacharow

Seit Ende Januar 2017 handle ich auch mein Aktien-Portfolio Handelssystem über Interactive Brokers mit vollautomatischer Orderaufgabe.

Ich habe den Handel mit EUR 50.000,-- gestartet.

Bisher wurde ein Nettoprofit in Höhe von EUR 5.095,37 durch die folgenden 77 Trades realisiert:

 

Per 12.06.2018 sind 16 Handelspositionen mit einem noch nicht realisierten Gewinn in Höhe von EUR 3.463,62 offen:

 

Im Investox-Depot sieht es aktuell so aus:

 

Das System ist so entwickelt, dass Trades im Verlustfall schnell mit geringem Verlust wieder geschlossen werden.
Gewinne lässt die Systemlogik länger nach oben laufen, bevor sie über die Gewinnstops realisiert werden.

Noch nicht realisierte Gewinne sind mit Trailingstops abgesichert.

 

 

Im bisherigen Handel stieg die Depot-Kapitalkurve schön gleichmäßig.
Das Aktien-Portfolio-Handelssystem ist mit seiner wöchentlichen Komprimierung kein Handelssystem mit spektakulären Gewinnen.

Mit diesem Handelssystem möchte ich über längere Zeiträume möglichst stabile Gewinne mit geringen Schwankungen erwirtschaften.

 

 

Abschließend folgen noch die Ergebnisse nach Long und Short-Trades aufgeschlüsselt.

Im allgemeinen Aufwärtstrend der Aktienmärkte über den bisherigen Handelszeitraum blieb der Anteil der Short-Trades am Gewinn unterdurchschnittlich.

Dieses Verhalten werde ich weiter genau beobachten.

Ich erwarte, dass es sich beim Trendwechsel zum Abwärtstrend umkehren wird. 


Bitte beachten Sie:

Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine vergleichbaren Gewinne in der Zukunft.
Die Märkte verändern sich und das Kursverhalten von Wertpapieren wiederholt sich nie auf exakt gleiche Art und Weise.
Für robuste Handelssysteme ist aber die Wahrscheinlichkeit höher, unter realen Marktbedingungen gut zu performen.


 

 

Weitere Informationen zu meinem Aktien-Portfolio-Handelssystem finden Sie hier:

für bis zu 50 Aktien aus
Dax30, MDAX, SDAX und TecDax
  • Wöchentliche Basiskomprimierung
  • Trendfolger mit Volatilitätsfilter
  • komplett unverschlüsselt
  • manuelles und automatisches Ordern möglich
  • individuelle Systemanpasungen möglich (z.B. nur Long Trades erlaubt, andere Aktien und Märkte)
  • für Investox XL Version 7 mit Zusatzmodulen Analyse Plus, Order Plus, Kontoserver und RTT Standard

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben