Blog

Video - Overtrading vermeiden

von Anke Sacharow

Im Video wird gezeigt, wie eine zu hohe Handelsfrequenz vermieden werden kann. Zu viele unnötige Trades verursachen hohe Kosten und reduzieren die Gewinne aus dem Trading.

Um nutzlose Trades zu vermeiden, sollten die Stops für die Gewinnmitnahmen und für die Verlustbegrenzung immer außerhalb des zu erwartenden Marktrauschens liegen.
Im Video werden folgende 2 Methoden erläutert, mit denen das Marktrauschen bestimmt werden kann:
- über die ATR und
- über die doppelte Standardabweichung auf die ATR.

Es wird erklärt, wie der Programmcode in Handelssystemen ergänzt werden muss, damit nur Trades gemacht werden, bei denen die Systemstops außerhalb des Marktrauschens liegen.
Am Beispiel einer einfachen trendfolgenden Handelsstrategie wird gezeigt, wie sich die Performance der Strategie durch den Einsatz der Marktrauschen-Filterung gravierend verbessert.

 

Bitte bewerten Sie
dieses Video auf YouTube.

Danke :o)!

 

Zurück