Beispiel-Handelssysteme der Marktbreite-Toolbox

Advance/Decline Line - System nach Merriman


Enter Long: Ref( BUY_MERRIMAN(1, B, 8, 165, "DE: DAX", #DAX_30#),-1)

Kaufsignal, wenn in der Vorperiode die Advance/Decline Line mindestens 8 % über ihrem 165 Tage Gleitenden Durchschnitt notierte und wenn auch der Dax-Index am Vortag mindestens 8 % über seinem 165 Tage GD notierte.

Enter Short : Ref( SELL_MERRIMAN(1, B, 8, 165, "DE: DAX", #DAX_30#),-1)

Verkaufsignal, wenn in der Vorperiode die Advance/Decline Line mindestens 8 % unter ihrem 165 Tage Gleitenden Durchschnitt notierte und wenn auch der Dax-Index am Vortag mindestens 8 % unter seinem 165 Tage GD notierte.

Signalgebung des Standard Advance/Decline Line Handelssystems
1. Teilchart: Dax30-Index mit 165-Tage exponentiellem Gleitenen Durchschnitt (mittlere Linie) und 8 % Channel
2. Teilchart : Advance/Decline Line nach Bolton mit 8% /165-Perioden -Channel
Für Long-Entries notieren sowohl die Advance/Decline Line als auch der Vergleichsindex über der oberen Kanalgrenze.
Für Short-Entries notieren sowohl die Advance/Decline Line als auch der Vergleichsindex unter der unteren Kanalgrenze.

 

Advance/Decline Line Handelssystem Ergebnisse

Durchschnittsergebnisse über das Gesamtportfolio aller 30 Dax- Aktien
Von den 30 Einzeltiteln sind 29 Titel im Backtest über den Gesamtzeitraum positiv.
Der kleinste Profit liegt bei 17,80 % (Merck), der größte Profit beträgt 206,62 % (MAN).
Einziger Titel mit Verlust ist Infineon (-46,23 %)

 

Advance Decline Line Handelssystem Ergebnisse

Portfolio Ergbnisse des Standard- AD - Linien Systems für alle 30 Dax-Titel

 

Advance/Decline Line Handelssystem Kapitalkurve

 

Portfolio Kapitalkurve, Underwater Equity und Gesamtinvestition des Standard- Advance/Decline Line Systems für alle 30 Dax-Titel

 

Advance/Decline Linie (ADLIN) = erweitertes Handelssystem

Die Basis - Handelsregeln sind mit den Regeln des Advance/Decline Linien (ADLIN) Handelssystems nach Merriman identisch.
Für Long Entries muss aber zusätzlich der Kurs des betrachteten Titels 1 % oder mehr über seinem 45-Tage Gleitenden Durchschnitt notieren, für Short Entries 2 % oder mehr unter seinem 20-Tage GD.

Weiterlesen …

Advance Decline Line Handelssystem für 5 Dax - Aktien

Die Handelsregeln entsprechen dem Standard Advance Decline Line Handelssystem.
Ergänzend wurde eine Positionsbegrenzung implementiert um maximal 5 Dax-Aktien gleichzeitig zu halten.

Weiterlesen …

 

Systemvoraussetzungen für die Marktbreite Toolbox für Investox:

  • Investox XL ab Version 5.x.x oder höher
  • Investox Analyse Plus
  • Windows XP oder höher

 

Preis:

Nettopreis 350,-- Euro zuzüglich 19 % gesetzliche Mehrwertsteuer zuzüglich Kosten für Versand und Verpackung

Die Ascunia Marktbreite Toolbox kann sofort nach der Bezahlung im Online-Shop heruntergeladen werden.

Wenn Sie die Software zusätzlich auf einer CD-ROM erhalten möchten, teilen Sie uns das bitte während des Bestellvorgangs oder separat über unser Kontakt-Formular mit.

Zurück