FAQ

Wie kann man Sollzinsen bei IB vermeiden?

Sollzinsen auf negative Währungssalden lassen sich erkennen und vermeiden durch

  • ein regelmäßiges Monitoring der Fremdwährungs-Salden auf dem IB-Konto durch den Trader mit zeitnahem Ausgleich negativer Salden über FXCONV-Order, falls kein Wertpapierkredit in der Währung gewünscht ist oder benötigt wird

IB Konto auf negative Salden prüfen

  • die regelmäßige Prüfung der Kontoauszüge - Bereich "aufgelaufene Zinsen"

IB Zinsen im Kontoauszug prüfen

 

 

Guthaben in Fremdwährung kann man für ein in EUR geführtes Handelskonto wie folgt aufbauen:

  • Market-Sell-Order über die gewünschte Stückzahl im EUR.Fremdwährung über den Börsenplatz FXCONV übermitteln

Guthaben in Fremdwährung aufbauen Interactive Brokers

Beispiele:

Aufbau von Guthaben im AUD:

  • Market-Sell-Order über die gewünschte Stückzahl im EUR.AUD über den Börsenplatz FXCONV übermitteln

Aufbau von Guthaben im GBP:

  •  Market-Sell-Order über die gewünschte Stückzahl im EUR.GBP über den Börsenplatz FXCONV übermitteln

Aufbau von Guthaben im USD:

  •  Market-Sell-Order über die gewünschte Stückzahl im EUR.USD über den Börsenplatz FXCONV übermitteln

Zurück