News Archiv Reader

September 2011

von Anke Sacharow (Kommentare: 0)

Krisen-Performance 3.0

Auch im vergangenen Monat performten unsere beiden Bund-Future Handelssysteme und das Marktbreite-System. Das FDAX-Handelssystem, Mini-Gold-Handelssystem und das Renko-USD-System befinden sich weiter in der Konsolidierung. Die Drawdowns von Mini-Gold und FDAX-System liegen innerhalb der historischen Drawdowns. Die Kapitalkurven laufen weiter in den Projektionstrendkanälen, so dass für beide Systeme keine Indikation zum Aussetzen oder zur Neuoptimierung besteht.

Weiterlesen …

von Anke Sacharow

Kondratieff-Zyklen

Der russische Ökonom Nikolai Kondratieff (1892-1938) entwickelte die Theorie, dass es in kapitalistischen Systemen messbar regelmäßig zu Wirtschaftskrisen kommt. Grund aller Krisen ist nach Ansicht von Kondratieff, dass in vorangegangenen Boom-Zeiten exzessiv Kredite an Firmen vergeben werden, die besonders vom Boom profitieren. Schwächt der Boom sich später ab, können die Kreditnehmer ihre Kredite nicht mehr zurückzahlen und gehen bankrott.

Weiterlesen …

von Anke Sacharow

Investox Anwenderstops ersetzen

Mit Hilfe von Anwenderstops können Trades zu selbstdefinierten Ausstiegskursen geschlossen werden. Dadurch können komplexe und intelligente Exit-Strategien entworfen werden. Als Preis der Flexibilität mussten in der Vergangenheit aber auch längere Rechenzeiten für Strategien mit Anwenderstops akzeptiert werden. Besonders beim Einsatz mehrerer Anwenderstops in Intraday-Handelssystemen mit hoher Handelsfrequenz und kleiner Basiskomprimierung konnten Verzögerungen bei der Signalberechnung auftreten. Mit der Einführung von Investox V6 wurde es möglich, die Anwenderstops in Handelssystemen nahezu komplett durch Intraday-Stops zu ersetzen. Die bisherigen Anwenderstops vergleichen wir mit den neuen Möglichkeiten der Version 6.

Weiterlesen …