Candlestick Formationen aus einer Kerze :: Bullisch
Candlestick Formation :: 1 Kerze :: Belt Hold :: bullisch

Belt Hold

Candlestick Umkehr-Formation mit geringer Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Ja. Am Folgetag durch weiße Kerze mit höherem Schlusskurs

Beschreibung:
In einem Abwärtstrend tritt eine weiße Kerze ohne unteren Schatten auf.

Erklärung:
Der Eröffnungkurs ist gleichzeitig der niedrigste Kurs des Tages.
Die Schlussnotierung liegt deutlich über dem Eröffnungskurs.
In einem Abwärtstrend ist das ein erstes Anzeichen für zunehmendes Käuferinteresse und abnehmenden Verkaufsdruck.
Eine Trendwende ist möglich. 

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Belt Hold

 

 

 


Candlestick Formation :: 1 Kerze :: Hammer :: bullisch

Hammer

Candlestick Umkehr-Formation mit geringer bis mittlerer Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Ja. Durch höheres Kursniveau in den Folgeperioden.

Beschreibung:
In einem Abwärtstrend erscheint eine Kerze mit sehr kleinem Kerzenkörper und ohne oberen Schatten.
Der untere Schatten ist mindestens doppelt so lang, wie der Kerzenkörper.
Sind Eröffnungs- und Schlusskurs identisch, wird das Muster "Dragonfly Doji" genannt.

Erklärung:
Während des Handelsverlaufes kam es zu einem deutlichen Ausverkauf.
Später erholten sich die Kurse wieder. Der Tagesschlusskurs ist gleichzeitig der Höchstkurs des Tages.
Die Entwicklung zeigt ein abnehmendes bärisches Sentiment.
Der Hammer ist ein Bodenumkehrsignal. Dem Signal muss deshalb ein Abwärtstrend vorausgehen.
Hammer treten meist an charttechnischen Unterstützungen auf. Je länger der untere Schatten ist, desto aussagekräftiger ist das Signal.
Die Farbe des Kerzenkörpers spielt beim Hammer nur eine unbedeutende Rolle.

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Hanging Man

 


 

Candlestick Formation :: 1 Kerze :: Inverted Hammer :: bullisch

Inverted Hammer

Candlestick Umkehr-Formation mit geringer bis mittlerer Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Ja. Durch höheren Schlusskurs am Folgetag.

Beschreibung:
In einem Abwärtstrend erscheint auf niedrigem Kursniveau eine Kerze mit kleinem Körper.
Die Farbe des Kerzenkörpers ist unwichtig.
Die Kerze hat keinen unteren Schatten und einen sehr langen oberen Schatten.

Erklärung:
Obwohl der Schlusskurs nach einer kleinen bullischen Rallye im Tagesverlauf nahe am Tagestief liegt, kann es sich beim Inverted Hammer um ein erstes bullisches Signal Handeln.
Zum aktuellen Tagesschluss haben sich noch die Marktteilnehmer durchgesetzt, die auf fallende Kurse spekulieren.
Eröffnet (oder besser schließt) der Markt in der Periode nach Auftreten des Inverted Hammer höher, sind die Positionen der bärischen Marktteilnehmer im Minus.
Je länger sich der Markt über dem Höchstkurs des Inverted Hammer hält, desto wahrscheinlicher sind Short-Eindeckungen, die der Auslöser einer neuen Rallye sein können.
Schließt der Markt in der nächsten Kerze unter dem Tiefkurs des Inverted Hammer, ist das Signal zu ignorieren.

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Shooting Star

 

 


Übrigens:

Wir setzen die Candlestick-Analyse in unseren robusten Handelssystemen seit vielen Jahren selbst erfolgreich im Realhandel ein.

Schauen Sie sich die Live-Performance unseres FDAX-60-Minuten-Handelssystems an, die wir seit dem Jahr 2012 regelmäßig hier im Blog veröffentlichen.

Auch in der Dokumentation zu unserem Eurostoxx-EOD-Handelssystem finden Sie viele wertvolle Informationen zum praktischen Einsatz von Candlesticks in Handelsregeln.