Candlestick Formationen aus zwei Kerzen :: Bullisch
Candlestick Formation :: 2 Kerzen :: Doji Star :: bullisch

Doji Star

Umkehrmuster mit mittlerer Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Ja - durch Kursnotierungen oberhalb des Höchstkurses des Dojis am folgenden Handelstag

Beschreibung:
Einer langen schwarzen Kerze folgt zur Eröffnung am Folgetag ein Abwärts-GAP.
Im Tagesverlauf fallen die Kurse noch leicht.
Zu Handelsschluss erscheint ein Doji im Chart.
Der Markt schließt auf seinem Eröffnungssstand.
Bei diesem Muster ist es wichtig, dass oberer und unterer Schatten des Doji´s nicht lang sind.

Erklärung:
Am ersten Tag des Musters fällt der Markt kräftig mit einer langen schwarzen Kerze.
Der Abwärtstrend ist intakt.
Auch am nächsten Tag kontrollieren die Bären zuerst den Handel - der Markt eröffnet mit einem GAP nach unten.
Schon kurz nach der Eröffnung lässt die Dynamik der Abwärtsbewegung nach.
Der Tiefkurs liegt nur unwesentlich unter dem Eröffnungskurs.
Der gesamte Handelsverlauf notiert innerhalb einer sehr kleinen Range.
Dieses Szenario ist typisch für abnehmenden Verkaufsdruck.

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Doji Star

 


Candlestick Formation :: 2 Kerzen :: Engulfing Pattern :: bullisch

Engulfing Pattern

Umkehrmuster mit mittlerer Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Nein

Beschreibung:
In einem Markt, der sich in einem klaren Abwärtstrend befindet, folgt einer schwarzen Kerze eine weiße Kerze.
Der Kerzenkörper der weißen Kerze umschließt den Kerzenkörper der schwarzen Kerze vollständig.
Der Schatten der schwarzen Kerze muss nicht umschlossen sein.

Erklärung:
Die Eröffnung auf neuem Tiefstand bestätigt den aktuellen Abwärtstrend.
Im Handelsverlauf steigen die Kurse unter hohen Volumina.
Der Schlusskurs liegt über dem Schlusskurs des Vortages.
Der Markt schließt in der Nähes des Höchstkurses bzw. auf dem High.
Bei dieser Konstellation ist es wahrscheinlich, dass der Abwärtstrend beendet ist und sich ein neuer Aufwärtstrend ausbildet.

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Bearish Engulfing Pattern

 


Candlestick Formation :: 2 Kerzen :: Harami :: bullisch

Candlestick Formation :: 2 Kerzen :: Harami Cross :: bullisch

Harami / Harami Cross

Umkehrmuster mit geringer Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Ja- durch positive Kerze in der nächsten Periode.

Beschreibung:
Beim Harami bildet sich aktuell ein kleiner Kerzenkörper.
Dieser liegt vollständig innerhalb des Körpers einer langen schwarzen Kerze vom Vortag.
Die Farbe des Kerzenkörpers der kleinen Kerze kann weiß oder schwarz sein.
Ist die zweite Kerze ein Doji, wird das Muster Harami Cross genannt.

Erklärung:
Ein bullischer Harami tritt immer im Abwärtstrend auf.
Am ersten Tag des Musters ist der Trend intakt.
Am Folgetag liegt die Eröffnung über dem Schlusskurs des Vortages.
Die Handelsspanne bleibt im Tagesverlauf gering.
Zu Handelsschluss liegt der Kurs nahe am Eröffnungskurs bzw. ist mit diesem identisch (Harami Cross).
Diese Marktsituation zeigt Unentschlossenheit der Marktteilnehmer.
Bullen und Bären sind ungefähr gleich stark. Eine Trendumkehr ist möglich.
Die Signalwirkung des Harami ist umso stärker, je kleiner der Kerzenkörper am zweiten Tag ist.

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Bearish Harami

 


Candlestick Formation :: 2 Kerzen :: Homing Pigeon :: bullisch

Homing Pigeon

Umkehrmuster mit mittlerer Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Ja, durch Kurse über dem Eröffnungskurs der ersten Kerze in den Folgeperioden

Beschreibung:
In einem Abwärtstrend erscheint nach einer langen schwarzen Kerze eine kleine schwarze Kerze.
Die gesamte Handelsspanne der kleinen Kerze (einschließlich oberem und unterem Schatten) notiert innerhalb des Kerzenkörpers der ersten Kerze.

Erklärung:
Die kleine Handelsspanne am 2. Tag zeigt einen abnehmenden Abwärtssdruck an.
Außerdem werden keine neuen Tiefkurse markiert und der Schlusskurs liegt über dem Schlusskurs vom Vortag.
Das sind erste leichte Anzeichen für eine mögliche Trendwende.
Da auch die zweite Kerze niedriger schließt, als sie eröffnet hat, muss das Signal noch bestätigt werden

 


Candlestick Formation :: 2 Kerzen :: Kicking :: bullisch

Kicking

Umkehrmuster mit hoher Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Nein.

Beschreibung:
Einem schwarzem MARUBOZU folgt ein weißer MARUBOZU, der mit einem GAP nach oben eröffnet.

Erklärung:
Am ersten Tag ist der Abwärtstrend intakt - der Schlusskurs ist gleichzeitig der Tagestiefstand.
Am Folgetag eröffnet der Markt mit einem GAP-Down sehr deutlich über dem Eröffnungskurs des Vortages.
Im Handelsverlauf steigen die Kurse weiter.
Der Markt schließt auf Tageshoch.
Das sind deutliche Anzeichen dafür, dass sich das Sentiment stark verbessert hat.
Ein weiterer Kursanstieg ist wahrscheinlich.

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Bearish Kicking

 


Candlestick Formation :: 2 Kerzen :: Matching Low :: bullisch

Matching Low

Umkehrmuster mit mittlerer Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Ja, durch Schlusskurse über dem Eröffnungskurs der ersten Kerze.

Beschreibung:
In einem Abwärtstrend folgt einer langen schwarzen Kerze eine zweite schwarze Kerze mit identischem Tief- und Schlusskurs.

Erklärung:
Zwischen Tief- und Schlusskurs der beiden schwarzen Kerzen befindet sich eine Unterstützungszone.
Die Unterstützung wurde an 2 Tagen getestet und hat beide Male gehalten.
Damit ist kurzfristig die Möglichkeit für eine bullische Zwischenrallye oder eine Trendumkehr gegeben.

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Side by Side white Lines

 


Candlestick Formation :: 2 Kerzen :: Meeting Lines :: bullisch

Meeting Lines

Umkehrformation mit mittlerer Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Ja, durch Folgekurse (bevorzugt Schlusskurse) innerhalb bzw. oberhalb des Körpers der schwarzen Kerze

Beschreibung:
In einem Abwärtstrend erscheint eine lange schwarze Kerze mit Höchst- und Schlusskurs unter dem Vortagesniveau.
Am zweiten Tag eröffnet der Markt mit einem GAP nach unten.
Der Schlusskurs liegt am zweiten Tag über dem Eröffnungskurs auf dem Niveau des Vortages.

Erklärung:
Am zweiten Tag steigen die Kurse nach einer schwachen Eröffnung.
Den bärisch gestimmten Marktteilnehmern ist es nicht gelungen, die Kurse nachhaltig auf neue Tiefstände zu drücken.
Der Markt schließt auf Vortagesniveau in der Nähe seines aktuellen Tageshochs.
Diese Entwicklung ist ein erstes Anzeichen für eine bevorstehende Trendwende.
Die Meeting Lines sind der Formation "Piercing Pattern " ähnlich.
Sie sind aber weniger zuverlässig, weil der Schlusskurs am zweiten Tag nicht innerhalb des Kerzenkörpers der schwarzen Kerze liegt.

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Bearish Meeting Lines

 

 


Candlestick Formation :: 2 Kerzen :: Piercing Pattern :: bullisch

Piercing Pattern

Umkehrformation mit hoher Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Nur wenn die weiße Kerze deutlich weniger als 50 % innerhalb des Körpers der schwarzen Kerze schließt

Beschreibung:
Im Abwärtstrend folgt einer langen schwarzen Kerze eine weiße Kerze, die deutlich niedriger eröffnet.
Im Tagesverlauf ändert sich das Sentiment.Die Kurse steigen.
Zum Tagesschluss notiert der Kurs höher und weit innerhalb des Körpers der schwarzen Kerze vom Vortag (bevorzugt über 50 % ).

Erklärung:
Am ersten Tag des Musters fällt der Markt deutlich.
Der Abwärtstrend ist intakt.
Auch am folgenden Tag kontrollieren die Bären zuerst den Handel - der Markt eröffnet mit einem GAP Down.
Nachdem ein neues Tief markiert wurde, dreht die Stimmung und die Kurse steigen deutlich.
Käufer dominieren den Handel - ihr Stoplevel liegt unter dem Tiefkurs der aktuellen weißen Kerze.
Je weiter der Körper der zweiten Kerze in den Körper der ersten Kerze eindringt (daher der Name- Piercing Pattern), desto verlässlicher ist das Muster.

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Dark Cloud Cover

 


Candlestick Formation :: 2 Kerzen :: Seperating Lines :: bullisch

Seperating Lines

Fortsetzungsformation mit geringer Aussagekraft

Bestätigung erforderlich?
Ja, durch Schlusskurse oberhalb des Höchststandes der zweiten Kerze.

Beschreibung:
In einem Aufwärtstrend folgt einer schwarzen Kerze eine weiße Kerze.
Der Eröffnungskurs der weißen Kerze ist mit dem Eröffnungskurs der schwarzen Kerze identisch.
Der Schlusskurs liegt am zweiten Tag deutlich über dem Schlusskurs des Vortages.

Erklärung:
Das Muster signalisiert einen intakten Aufwärtstrend mit höheren Tief- und Schlusskursen als am Vortag.
Der Versuch der bärischen Rallye (=schwarze Kerze) ist klar gescheitert.
Der Aufwärtstrend wird sich fortsetzen.
Dafür spricht auch die vergleichsweise große Handelsspanne am Tag des Auftretens der Formation.
Je länger die weiße Kerze am zweiten Tag ist, desto höher ist die Aussagekraft des Musters.

vergleichbare bärische Candlestick Formation:
Bearish Seperating Lines

 

Die ganze Welt der Candlestick-Analyse - fix und fertig für Sie programmiert:

 


Gefällt Ihnen die Candlestick-Analyse und möchten Sie die robusten und profitablen Candlestick-Pattern gern selbst als Signalgeber in Ihren Handelssystemen einsetzen?
Falls ja, ist unser beliebtes und bewährtes Candlestick Plugin genau das richtige für Sie.
Unser Plugin für die professionelle Handelssoftware "Investox" enthält  225 Candlestick-Signale in insgesamt  6 Modulen. Kombinieren Sie damit einfach, schnell und ohne umfangreiche Kenntnisse der Investox-Programmiersprache Ihre eigene profitable Candlestick-Strategie.