Gann Hilo Activator

Dieser Gann Indikator berechnet einen gleitenden Durchschnitt der letzten Hochs oder einen gleitenden Durchschnitt der letzten Tiefs über die eingestellten Perioden. Liegt der aktuelle Kurs über dem Gann High Low Activator, wird der gleitende Durchschnitt der letzten Tiefs berechnet. Der Gann High Low Activator wirkt als Unterstützung.
Liegt der aktuelle Kurs unter dem Gann High Low Activator, wird der gleitende Durchschnitt der letzten Hochs berechnet. Der Gann High Low Activator wird zum Widerstand.

Kaufsignal, wenn der Kurs über den Gann Indikator steigt. Der High-Low Activator dient nach erfolgtem Long-Einstieg als Stop-Level für den Initial-Verluststop, Verkaufsignal und Short-Einstieg wenn der Kurs unter den Gann Indikator fällt. Der Gann High-Low Activator dient nach erfolgtem Leerverkauf als Level für den Initial-Verluststop.

 

Gann Hilo Activator


Gann Resistance

Dieser Indikator zeigt den Höchstkurs des vorherigen Gann-Aufwärtsswings im Chart an.
Oft stoppt der Kursanstieg an diesem Widerstand. Steigen die Kurse im Chart über den Gann Widerstand wirkt das Prinzip der wechselnden Polarität. Der Widerstand wird dann zur Unterstützung und sollte einen Kursverfall zunächst stoppen.
Diese Berechnung greift auf den Indikator Gann Swing zu. Dieser Indikator muss im Investox-Indikatorverzeichnis angemeldet sein.

 

Gann Resistance


Gann Support

Der Indikator "Unterstützung" zeigt den Tiefkurs des vorherigen Gann-Abwärtsswings im Chart an.
Oft stoppt ein Kursverfall an dieser Unterstützung. Fallen die Kurse im Chart unter die Gann Unterstützung wirkt das Prinzip der wechselnden Polarität. Die Unterstützung wird dann zum Widerstand an dem ein Kursanstieg wahrscheinlich zunächst stoppt.
Diese Berechnung greift auf den Indikator Gann Swing zu. Dieser Indikator muss im Investox-Indikatorverzeichnis angemeldet sein.

 

Gann Support


Gann Swing

Wenn der Markt nach Erreichen neuer Tiefstände 2 aufeinanderfolgende jeweils höhere Hochs markiert, zeigt der Gann Swing Indikator einen Wechsel zum Aufwärtsswing an.
Wenn der Markt nach dem Erreichen neuer Höchststände 2 aufeinander folgende jeweils tiefere neue Tiefs markiert, zeigt der Gann Swing Indikator einen Abwärtsswing an.

Liegt ein Aufwärtsswing vor, zeigt der Gann Swing Indikator " 1" an.
Liegt ein Abwärtsswing vor, zeigt der Gann Swing Indikator "-1" an.

Der Gann Swing- Indikator eignet sich besonders gut als Filterindikator in Handelsregeln, weil er keine einstellbaren Parameter enthält.

 

Gann Swing


Gann Swing (Weekly)

Diese Gann Technik stellt fest, ob auf wöchentlicher Basis ein Gann Aufwärtsswing oder Gann Abwärtsswing vorliegt. Die Gann Technik eignet sich gut für Investoren mit mittelfristigem Anlagehorizont. Der Gann Swing (Weekly) und der reguläre Indikator Gann Swing können kombiniert eingesetzt werden. Signale werden dabei nur gehandelt, wenn Gann Swing Indikator und Gann Swing Weekly die gleiche Swingrichtung anzeigen.

Bei dieser Gann Technik liegt ein Aufwärtsswing auf wöchentlicher Basis vor, wenn der Gann Swing (weekly) Indikator den Wert "1" annimmt.
Bei dieser Gann Technik liegt ein Abwärtsswing auf wöchentlicher Basis vor, wenn der Gann Swing (weekly) Indikator den Wert "-1" annimmt.

 

Gann Swing Weekly


Gann Trend

Der Gann Trend Indikator nimmt einen Aufwärtstrend an, wenn nach einem Abwärtstrend ein Aufwärts-Swing folgt. Der Aufwärts-Swing muss zunächst ein Zwischenhoch (Peak) ausbilden. Dann muss noch ein Abwärts-Swing folgen der ein neues Zwischentief ausbildet. Wenn nach dem Abwärtsswing die Kurse über das Hoch des letzten Aufwärtsswing steigen, zeigt der Gann Trend Indikator einen Trendwechsel zum Aufwärtstrend an.

Der Gann Trend Indikator nimmt einen Abwärtstrend an, wenn nach einem Aufwärtstrend ein Abwärts-Swing folgt. Der Abwärts-Swing muss zunächst ein Zwischentief (Trough) ausbilden. Dann muss noch ein Aufwärts-Swing folgen der ein neues Zwischenhoch ausbildet. Wenn nach dem Aufwärtsswing die Kurse unter das Tief des letzten Abwärtsswing fallen, zeigt der Gann Trend Indikator einen Trendwechsel zum Abwärtstrend an.

Liegt ein Aufwärtstrend vor, zeigt der Gann Trend Indikator "1" an.
Liegt ein Abwärtstrend vor, zeigt der Gann Trend Indikator "-1" an.

Diese Berechnung greift auf den Indikator Gann Swing zu.

 

Gann Trend


Gann Trend (Weekly)

Diese Gann Analysemethode stellt fest, ob auf wöchentlicher Basis ein Gann Trend vorliegt. Die Gann Analysemethode eignet sich gut für Investoren mit längerfristigem Anlagehorizont. Der Gann Trend (Weekly) und der reguläre Indikator Gann Trend können kombiniert eingesetzt werden. Signale werden dabei nur gehandelt, wenn Gann Trend Indikator und Gann Trend Weekly die gleiche Trendrichtung anzeigen.

Bei dieser Gann Analysemethode liegt ein Aufwärtstrend auf wöchentlicher Basis vor, wenn der Gann Trend (weekly) Indikator den Wert "1" annimmt.
Bei dieser Gann Technik liegt ein Abwärtstrend auf wöchentlicher Basis vor, wenn der Gann Trend (weekly) Indikator den Wert "-1" annimmt.

Diese Gann Analysemethode greift auf den Indikator Gann Swing (Weekly) zu.

 

Gann Trend Weekly

Download gegen Mailadresse

Investox Indikatoren ::  Gann-Indikatoren

abstand

Gann_Indikatoren.zip (7 KB)